... endlich zuhause :-)

Veröffentlicht auf von Doreen Ulrich

Trotz allerbester Betreuung im Sankt Bernward Krankenhaus sind wir nun alle froh, dass im Bergsteinweg endlich das Familienleben losgehen kann.
Nach ausfürhlicher Untersuchung im Krankenhaus gab es endlich das Okay für die Heimreise.
Kaum im Auto wurde auch erst einmal schon geschlafen. Zuhause angekommen, erste Bekanntschaft mit dem großen "Bruder" Jimmy. Allerdings zeigten sich beide ziemlich unbeeindruckt.
Also erst einmal zum Schlafen ab auf die Couch mit Mutti und Pappa und schlafen. Nach 2 Stunden musste dann wieder gestillt werden. ........ Wir wussten gar nicht wie schwer es sein kann ein schlafendes 4 Tage altes Kind zu wecken. Gott sei Dank hilft bei unserem Kind eines immer: Windeln. Selbst unser Oberarzt hat sich amüsiert wie herzhaft sich unsere Kleine aufregen kann wenn Ihr etwas nicht passt. (won wem Sie das wohl hat :-) )..

Und so sieht unser zu Hause angekommenes Baby aus:


Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post